Teilen | 
 

 Feste und Feiertage

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mirinae

avatar


BeitragThema: Feste und Feiertage   So 05 Jun 2016, 14:48


Feste und Feiertage
in Südkorea für 2016

Nationaler Feiertag

Fest/Brauch

Januar Februar März
01.01 (Fr) • Neujahrstag
Erster Tag des neuen Jahres.

01.02 (Mo) • Sungkyunkwan-Zeremonie
An diesem Tag wird im Sungkyunkwan-Schrein auf dem Gelände der Sungkyunkwan Universität eine Zeremonie abgehalten. Man ehert den Gesit von Konfuzius, dieser hat während der Zeit der Joseon-Dynastie die Richtlinien für die Regierungsarbeit ausgegeben.

07.02 - 09.02 (So - Di) • Seollal (Koreanisches Neujahr)
Der erste Tag im Jahr des Mondkalenders. An Seollal versammelt man sich mit der ganzen Familie, führt Ahnenriten durch und überbringt den Neujahrsgruß (Sebae) den älteren Familienmitgliedern. An Seollal feiert man außerdem, dass jeder ein Jahr älter wird, rechnet man nach dem koreanischen Alter.
Traditionell isst man Tteokguk (Suppe mit Reiskuchen), um die Reinheit und das lange Leben zu feiern. Symbolisch steht das Weiß des Tteok hier für die Reinheit und die längliche Form des Tteok für ein langes Leben.

01.03 (Di) • Tag der Unabhängigkeitsbewegung
An diesem Tag 1919 begann die Unabhängigkeitsbewegung, in der Korea seine Unabhängigkeit von der Kolonialherrschaft Japans beanspruchte. Der 01. März ist ein Gedenktag, um die Vorfahren zu ehren, welche währen der Bewegung ihr Leben ließen.

April Mai Juni
05.05 (Do) • Kindertag
Eltern machen an diesem Tag Ausflüge mit ihren Kindern. Der Tag soll voller Spiel und Spaß sein. An diesem Tag sollen die Kinder in den Fokus rücken, da sie die Zukunft von Südkorea sind. Das Motto des Kindertages lautet "Seid mutige und aufrechte Kinder, liebt und helft einander."

14.05 (Sa) • Buddhas Geburtstag
An diesem Tag wird die Ankunft Buddhas gefeiert. In allen Tempeln werden Feste mit lotusförmigen Lampions gefeiert. Außerdem gibt es eine Parade die am Tapgol Park beginnt und bis zum Jogyesa Tempel geht.

06.06 (Mo) • Gefallenengedenktag
An diesem Tag wird den Kriegsgefallenen und den zivilen Opfer gedenkt, die für ihr Land gestorben sind. Auf dem Nationalfriedhof in Seoul finden hierzu Feierlichkeiten statt.

Juli August September
01.08 (Mo) • Sungkyunkwan-Zeremonie
An diesem Tag wird wie schon am 01. Februar im Sungkyunkwan-Schrein auf dem Gelände der Sungkyunkwan Universität eine Zeremonie abgehalten. Man ehert den Gesit von Konfuzius, dieser hat während der Zeit der Joseon-Dynastie die Richtlinien für die Regierungsarbeit ausgegeben.

15.08 (Mo) • Unabhängigkeitstag
An diesem Feiertag erinnert man sich in Korea an die japanische Kapitulation und die anschließende Befreiung von der Kolonialherrschaft im Jahre 1945.

14.09 - 16.09 (Mi -Fr) • Chuseok (Erntedankfest)
An diesem Tag feiert man die Ernte und dankt für die reichen Gaben der Erde. Familien treffen sich und besuchen ihre Heimatorte. Chuseok ist einer der wichtigsten Feiertage in Südkorea.

Oktober November Dezember
03.10 (Mo) • Gründungstag der Nation
Dieser Tag soll an die Staatsgründung im Jahr 2333 v. Chr. durch den legendären Gott-König Dangun erinnern. Am Gipfel des Manisan Berges findet eine schlichte Feier statt.

09.10 (So) • Tag des Hangeul
Nationaler Gedenktag um an die Erfindung und Verbreitung des koreanischen Alphabetes (Hangeul) zu erinnern, durch König Sejong im Jahre 1443.

25.12 (So) • Weihnachten
Wie in vielen anderen Ländern, wird auch in Südkorea an diesem Tag Weihnachten gefeiert.

Nach oben Nach unten
http://rainy-days.forumieren.com
 
Feste und Feiertage
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rainy Days, Happy Days :: Roter Faden :: Die ersten Schritte :: Alles über Südkorea-
Gehe zu: